Falls Sie unsere E-Mail nicht oder nur teilweise lesen können, klicken Sie bitte hier.

Mit Andreas Ulich auf literarischem Ausstellungsrundgang

Newsletter vom 25. Juli 2022


Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Freunde der Staatsbibliothek Bamberg,

gestern haben wir die Ausstellung „Unheimlich Fantastisch – E. T. A. Hoffmann 2022“ feierlich eröffnet. Nun haben Sie bis zum 22. Oktober 2022 Gelegenheit, sie kostenfrei zu besuchen. Gleich in der ersten Ausstellungswoche startet auch unser Begleitprogramm:
Der Bamberger Schauspieler Andreas Ulich lädt diesen Mittwoch, 27. Juli 2022, um 17:00 Uhr zu einer ersten Erzählführung ein. Dabei lässt Ulich die verschiedenen Gesichter E. T. A. Hoffmanns lebendig werden, er zeigt den faszinierenden Universalkünstler Hoffmann als unheimlich fantastisches „Ich“ im Vervielfältigungsglas. Ulich, 2015 ausgezeichnet mit dem Berganza-Preis des Bamberger Kunstvereins, beschäftigt sich seit Jahren intensiv mit Leben und Werk Hoffmanns. In seinem 2021 erschienenen Roman „Benfatto“ thematisiert er Hoffmanns letztes schicksalhaftes Jahr in Bamberg. Weitere Termine seiner literarischen Ausstellungsrundgänge sind dem Online-Programm der VHS Bamberg zu entnehmen. Die Führungen dauern anderthalb Stunden und kosten 5,00 € pro Person, Anmeldungen nimmt die VHS entgegen.

Außerdem bieten wir kostenfreie öffentliche Führungen und Kunstsnacks an. Konzerte des Ensembles nonoise, Schreibworkshops sowie ein der Commedia dell’Arte gewidmeter Abend runden unser Begleitprogramm ab. Detaillierte Informationen dazu entnehmen Sie bitte unserer Website.

Es grüßt

Ihr Team der Staatsbibliothek Bamberg
 

Impressum

Staatsbibliothek Bamberg
Neue Residenz
Domplatz 8
96049 Bamberg

Telefon: 0951 95503-101
E-Mail: info@staatsbibliothek-bamberg.de
Internet: www.staatsbibliothek-bamberg.de

Gesetzliche Vertreterin: Bibliotheksdirektorin Prof. Dr. Bettina Wagner
Umsatzsteueridentifikationsnummer: DE 811335517

Newsletter-Abonnement ändern oder abbestellen