Falls Sie unsere E-Mail nicht oder nur teilweise lesen können, klicken Sie bitte hier.

Staatsbibliothek bleibt im Januar geschlossen

Newsletter vom 12. Januar 2021


Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Freunde der Staatsbibliothek Bamberg,

aufgrund der aktuellen Vorgaben im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie bleibt die Staatsbibliothek Bamberg bis mindestens 31. Januar 2021 für Benutzer geschlossen. Ebenfalls geschlossen sind die Universitätsbibliothek Bamberg und deren Teilbibliotheken.

Montags bis freitags von 9:00 bis 16:00 Uhr sind wir aber telefonisch unter 0951 95503-101 sowie per E-Mail erreichbar und beraten Sie auf diesen Wegen gerne.

Bitte beachten Sie:

  • Es ist keine Buchabholung möglich, über den Bamberger Katalog können keine Bücher zur Ausleihe oder in unseren Lesesaal bestellt werden.
  • Bei uns vor Ort ebenfalls nicht möglich ist die Buchrückgabe. Sie können uns Bücher (gut verpackt) gerne als Paket zurückschicken (Adresse: Staatsbibliothek Bamberg, Ausleihe, Neue Residenz, Domplatz 8, 96049 Bamberg). Alternativ können Sie die bei uns ausgeliehenen Bücher auch über die Buchrückgabekästen der Universitätsbibliothek vor den Teilbibliotheken 3 und 4 sowie vor der ERBA-Bibliothek zurückgeben.
  • Bis zur Wiedereröffnung der Ausleihe erfolgen keine kostenpflichtigen Mahnungen.
  • Der Bamberger Katalog sowie Datenbanken und unsere digitalen Bamberger Schätze stehen zur Verfügung.

 

Der virtuelle Raum gewinnt in Zeiten wie diesen zusätzlich an Bedeutung. Seit längerem ermöglichen wir über die Bamberger Schätze virtuelle Einblicke in unsere historischen Sammlungen. Dieses Angebot wird kontinuierlich erweitert und von Jahr zu Jahr intensiver genutzt. Mit rund 250 000 externen Zugriffen war das Jahr 2020 für unser Internetportal das bisherige Rekordjahr! Seit neuestem stehen Ihnen hier auch die Handschriften aus der Bibliotheca Bipontina online zur Verfügung.

Wir freuen uns, dass bavarikon, das Internetportal des Freistaats Bayern zur Präsentation von Kunst-, Kultur- und Wissensschätzen, weitere Kostbarkeiten aus unseren digitalen Angeboten übernommen hat. So wurden beispielsweise jüngst medizinische Handschriften einschließlich des Lorscher Arzneibuchs eingebettet, außerdem herausragende Handschriften aus dem Skriptorium des Bamberger Benediktinerklosters St. Michael.

Kommen Sie wohlbehalten durch den Januar!

Ihr Team der Staatsbibliothek Bamberg

Impressum

Staatsbibliothek Bamberg
Neue Residenz
Domplatz 8
96049 Bamberg

Telefon: 0951 95503-101
E-Mail: info@staatsbibliothek-bamberg.de
Internet: www.staatsbibliothek-bamberg.de

Gesetzliche Vertreterin: Bibliotheksdirektorin Prof. Dr. Bettina Wagner
Umsatzsteueridentifikationsnummer: DE 811335517

Newsletter-Abonnement ändern oder abbestellen