Veranstaltungen

Wir bieten in loser Folge Veranstaltungen an. Dabei bedienen wir uns einerseits klassischer Formate und laden Sie zu uns in die Bibliothek ein z. B. zur Büchersprechstunde oder zu Führungen durch Haus und Ausstellung. Andererseits nutzen wir das Internet und präsentieren Vorträge, die jederzeit online abrufbar sind.

Vor Ort

Gottfried Christian Kaselitz als Doktor Bartolo in Mozarts „Figaros Hochzeit“. Federzeichnung mit Deckfarbenmalerei von E. T. A. Hoffmann, Berlin, 1808 | SBB, I R 64

Jeden Mittwoch, 17:00 Uhr

Unterschiedliche Führungsformate laden Sie dazu ein, unsere Ausstellung in Begleitung versierter Experten zu erkunden.

Weiterlesen
Karl Wilhelm Unzelmann als Pasquin in Nicolo Isouards Singspiel „Michel Angelo“. Federzeichnung mit Deckfarbenmalerei von E. T. A. Hoffmann, Berlin, 1808 | SBB, I R 67

Samstag, 15. Oktober 2022, 19:00 Uhr

Das laufende Jahr steht ganz im Gedenken an E. T. A. Hoffmann. Der Commedia dell’Arte sowie ihrem Einfluss auf den vielseitigen Künstler widmet sich ein Schauspiel im Lesesaal der Staatsbibliothek.

Weiterlesen
Karikierende Darstellung einer märkischen Bauerngesellschaft. Federzeichnung von E. T. A. Hoffmann mit Textergänzung durch Carl Adolph Wilke, Berlin, 1818 | SBB, I T 80b

Mittwoch, 19. Oktober 2022, 11:00 Uhr und 15:00 Uhr

Schreiben muss nicht zwangsläufig eine einsame Tätigkeit sein. Das zeigen die beiden jeweils zweistündigen Schreibworkshops. Die Schriftstellerin Lea Schneider gibt gemeinsam mit ihrem Kollegen Tillmann Severin den Rahmen vor, in dem die Kursteilnehmer als Gruppe einen neuen Text verfassen. Als Werkzeug dienen die vorab vermittelten Methoden des kollaborativen Schreibens.

Weiterlesen
Blick in die Hofbibliothek Herzogs Karl II. August von Pfalz-Zweibrücken, davor ein Himmelsglobus von G. und L Valk von 1715 | SBB

Schreibworkshops zu E. T. A. Hoffmann, eine Hausführung sowie eine Veranstaltung rund um historische Bucheinbände bietet Ihnen das Herbstprogramm der VHS Bamberg Stadt. Anmeldungen nimmt die VHS ab sofort entgegen.

Weiterlesen
Das Expertenteam der Büchersprechstunde | SBB

Samstag, 5. November 2022, 13:00 Uhr

Bibliothekare, Antiquare und eine Restauratorin begutachten gemeinsam alte Bücher und Handschriften, helfen bei der inhaltlichen Bestimmung und beraten zu Fragen der Aufbewahrung, Restaurierung und Werteinschätzung.

Weiterlesen

 

Im Archiv können Sie sich über die zurückliegenden Veranstaltungen informieren.

Online

Bamberger Buch-Geschichten. Virtuelle Einblicke in die historischen Sammlungen der Staatsbibliothek Bamberg | SBB

Anknüpfend an die gleichnamige virtuelle Vortragsreihe vom vergangenen Winter bieten wir Ihnen von Oktober 2022 bis Februar 2023 weitere zwölf Buch-Geschichten: Experten berichten von Büchern und anderen in der Staatsbibliothek Bamberg verborgenen Schätzen. Die ersten zwei Vorträge finden als reine Präsenzveranstaltungen statt, alle übrigen Geschichten können Sie ausschließlich online verfolgen. In der Regel beginnen die Vorträge dienstags um 19:00 Uhr.

Weiterlesen

 

Bereits zurückliegende Online-Vorträge finden Sie dauerhaft in unserem Archiv.

Termine

Die tabellarische Vorschau liefert Ihnen einen Überblick über zukünftige Termine. Detaillierte Informationen zu den Inhalten der einzelnen Veranstaltungen finden Sie unter dem jeweiligen Eintrag.

Newsletter

Sollen wir Sie per E-Mail über unsere Veranstaltungen informieren? Dann abonnieren Sie unseren Newsletter.

Top