Overall View in EnglishPrécis en français

Die Forschungsdokumentation

Für die Forschungsdokumentation finden all diejenigen Erwähnungen Bamberger Bestände in der wissenschaftlichen und populärwissenschaftlichen Literatur Berücksichtigung, die der Staatsbibliothek Bamberg bekannt werden. Dies reicht von der kurzen Nennung in einer Fußnote über den Aufsatz bis hin zur Monographie. Nicht berücksichtigt werden hingegen Publikationen, die Abbildungen Bamberger Handschriften lediglich mit schmückender Absicht verwenden, im Text also keinen Bezug auf diese Handschrift nehmen. Die Daten werden in einer Offline-Datenbank laufend gepflegt und in Abständen von rund sechs Monaten in die Online-Version überspielt.