Article

Die Staatsbibliothek im VHS-Frühjahrsprogramm

Einblick in die Institution und ihre Sammlungen gewähren zwei unterschiedliche Führungsangebote. Anmeldestart ist der 12. Februar 2020.

Joseph Hellers Geburtshaus an der Unteren Brücke. Aquarellierte Zeichnung von Andreas Blattner, entstanden anlässlich Hellers 100. Geburtstags im Jahr 1898 | SBB, MvO A I 75

Joseph Hellers Geburtshaus an der Unteren Brücke. Aquarellierte Zeichnung von Andreas Blattner, entstanden anlässlich Hellers 100. Geburtstags im Jahr 1898 | SBB, MvO A I 75

Was hat es mit den ehemals fürstbischöflichen Räumlichkeiten der Bibliothek und den dort lagernden Bücherschätzen auf sich? Und wer war dieser Joseph Heller, der seine einzigartige Graphiksammlung der Bibliothek vermachte? Antworten geben unsere Experten im Rahmen von Führungen durch Haus und Ausstellung.

Die kostenpflichtigen Angebote sind ab Mittwoch, 12. Februar 2020, direkt bei der VHS buchbar:
Im Internet, per Telefon unter 0951 871108 oder persönlich in der VHS-Geschäftsstelle (Tränkgasse 4). Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass die Staatsbibliothek Bamberg keine Anmeldungen entgegennehmen kann

Unser VHS-Angebot im Überblick

Dienstag, 31. März 2020, 18:00 bis 19:00 Uhr
Staatsbibliothek Bamberg in der Neuen Residenz
Hausführung mit Dr. Stefan Knoch
Kursnummer 8110, buchbar nur über die VHS (Gebühr 3,00 €)

Dienstag, 18. Juni 2020, 17:00 bis 18:00 Uhr
Joseph Heller und die Kunst des Sammelns
Führung mit Dr. Anna Scherbaum
Kursnummer 8311, buchbar nur über die VHS (Gebühr 3,00 €)

Top