Bamberger Schätze

Werfen Sie einen virtuellen Blick in unsere Schatzkammer! Die Bamberger Schätze präsentieren in thematischer Ordnung ausgewählte Handschriften, alte Drucke und Graphiken der Staatsbibliothek Bamberg. Dieses Angebot wird laufend ausgebaut.

Aktuelle Angebote

Die Bamberger Schätze vermitteln digitale Einblicke in die historischen Sammlungen der Staatsbibliothek. Exzellente Bilder in hoher Auflösung, angereichert mit zahlreichen Zusatzinformationen und teilweise mit transkribierten Volltexten, ermöglichen Ihnen ein intensives Studium der bisher digitalisierten Stücke.

Als Sucheinstieg kann die auf der Startseite angebotene Schnellsuche genutzt werden. Über die erweiterte Suche ist eine gezielte Recherche z.B. nach Provenienz, Einbandart oder Entstehungsort möglich. Suchergebnisse können nach Titel, Verfasser, Signatur und Entstehungsjahr sortiert werden.

Dieses Angebot wird laufend ausgebaut, ein RSS-Feed informiert komfortabel über die neuesten Digitalisate. Unterstützung bei allen Vorhaben erfährt die Staatsbibliothek durch die Verbundzentrale des Bibliotheksverbundes Bayern.

Sammlungen

Unter anderem zu folgenden Themen bzw. Personen präsentieren die Bamberger Schätze eine beispielhafte Auswahl aus unseren reichhaltigen Beständen:

Handschriften
Weltdokumentenerbe
Bibliothek und Skriptorium des Klosters Michaelsberg
Buchschätze der Mathematik
Sammlung Joseph Heller
Bamberger Blockbücher
Wappenkalender
Heiltum zu Bamberg
Bambergische Halsgerichtsordnung
Jean Paul
E. T. A. Hoffmann

Zu den berücksichtigten Komplexen gehören des weiteren Verzeichnisse von vormaligen Stifts- und Klosterbibliotheken im Hochstift Bamberg, fürstbischöfliche Leichenpredigten, herausragende botanische Werke und Ansichten der Fränkischen Schweiz, ferner Sammlungen zum Hundertjährigen Kalender nach Mauritius Knauer, zum Ersten Weltkrieg sowie zu Johann Lukas Schönlein und Johann Graff.

Nutzungsbestimmungen

Soweit nicht anders vermerkt, stehen die bereits verfügbaren Digitalisate der Bamberger Schätze unter der Creative-Commons-Lizenz CC-BY-SA 4.0. Sie dürfen diese Inhalte vervielfältigen und weiterverbreiten, das Material für beliebige Zwecke verändern und darauf aufbauen, sofern Sie die Staatsbibliothek Bamberg als Quelle nennen, die Signatur des Dokuments angeben und im Falle der Weitergabe dieselbe Lizenz verwenden. 

Der Quellenhinweis ist unter Angabe der korrekten Signatur jeweils in folgender Form anzugeben:
Staatsbibliothek Bamberg, Signatur. Foto: Gerald Raab

Für Bestände des Historischen Vereins Bamberg in der Staatsbibliothek Bamberg gilt:
Staatsbibliothek Bamberg, Historischer Verein Bamberg, Signatur. Foto: Gerald Raab

Im Interesse der laufenden Dokumentation und der Information für weitere Benutzer bittet die Staatsbibliothek Bamberg um die Zusendung von Belegexemplaren von allen Arbeiten über ihre Bestände. Sollte dies nicht möglich sein, teilen Sie uns bitte die bibliographischen Angaben Ihrer Publikation mit.

Reproduktionen von Beständen, die noch nicht in unseren digitalen Sammlungen publiziert wurden, können Sie bei uns in Auftrag geben. Wir informieren Sie gerne über die technischen Möglichkeiten sowie über die anfallenden Kosten und Reprogebühren bei einer Veröffentlichung.

Top