Article

Unheimlich Fantastisch – Führungsangebote durch die Ausstellung

Jeden Mittwoch, 17:00 Uhr

Unterschiedliche Führungsformate laden Sie dazu ein, unsere Ausstellung in Begleitung versierter Experten zu erkunden.

Gottfried Christian Kaselitz als Doktor Bartolo in Mozarts „Figaros Hochzeit“. Federzeichnung mit Deckfarbenmalerei von E. T. A. Hoffmann, Berlin, 1808 | SBB, I R 64

Gottfried Christian Kaselitz als Doktor Bartolo in Mozarts „Figaros Hochzeit“. Federzeichnung mit Deckfarbenmalerei von E. T. A. Hoffmann, Berlin, 1808 | SBB, I R 64

Jeden Mittwoch um 17:00 Uhr bieten wir im Wechsel entweder einen literarischen Ausstellungsrundgang oder eine öffentliche Führung an:

Für die literarischen Ausstellungsrundgänge mit dem Schauspieler und Rezitator Andreas Ulich ist vorab eine Anmeldung über die VHS Bamberg Stadt notwendig. Die Kosten für den eineinhalbstündigen Rundgang belaufen sich auf 5,00 € pro Person.

Einer einstündigen öffentlichen Führung können Sie sich ohne Anmeldung, spontan und kostenfrei anschließen. Kommen Sie dafür einfach zu einem der unten genannten Termine in die Staatsbibliothek.

Drei Kunstsnacks bieten Kulturhungrigen geistige Nahrung während der Mittagspause. Für die 30-minütigen kostenfreien Kurzführungen, die wenige ausgewählte Ausstellungsstücke in den Fokus nehmen, ist keine Anmeldung erforderlich.

Außerdem vereinbaren wir gerne Führungen für Privatgruppen zu Ihrem Wunschtermin. Anfragen und Terminvereinbarung richten Sie bitte über unser Kontaktformular oder unter Telefon 0951 95503-101 an uns.

Ein Veranstaltungsangebot im Rahmen des Projektes Unheimlich Fantastisch – E. T. A. Hoffmann 2022.

Literarische Ausstellungsrundgänge mit Andreas Ulich

Ein unheimlich fantastisches Ich im Vervielfältigungsglas. Der Schauspieler, Rezitator und Autor Andreas Ulich lädt zu eineinhalbstündigen Erzählführungen und lässt die verschiedenen Gesichter E. T. A. Hoffmanns lebendig werden. Ulich, 2015 ausgezeichnet mit dem Berganza-Preis des Bamberger Kunstvereins, beschäftigt sich seit Jahren intensiv mit Leben und Werk des romantischen Universalkünstlers. In seinem 2021 erschienenen Roman Benfatto thematisiert er E. T. A. Hoffmanns letztes schicksalhaftes Jahr in Bamberg.

Kosten 5,00 €, buchbar über die VHS Bamberg Stadt
Dauer 1,5 Stunden
Treffpunkt im Eingangsbereich der Bibliothek

Mittwoch, 24. August 2022, 17:00 Uhr
Mittwoch, 14. September 2022, 17:00 Uhr
Mittwoch, 28. September 2022, 17:00 Uhr
Mittwoch, 12. Oktober 2022, 17:00 Uhr

Öffentliche Führungen

Keine Anmeldung erforderlich, kostenfrei
Dauer 1,0 Stunde
Treffpunkt im Eingangsbereich der Bibliothek

Mittwoch, 17. August 2022, 17:00 Uhr
Mittwoch, 31. August 2022, 17:00 Uhr
Mittwoch, 7. September 2022, 17:00 Uhr
Mittwoch, 21. September 2022, 17:00 Uhr
Mittwoch, 5. Oktober 2022, 17:00 Uhr
Mittwoch, 19. Oktober 2022, 17:00 Uhr

Kunstsnacks

Keine Anmeldung erforderlich, kostenfrei
Dauer 30 Minuten
Treffpunkt im Eingangsbereich der Bibliothek

Donnerstag, 25. August 2022, 12:30 Uhr
Unheimlich fantastisch. Hoffmannesker Kunstsnack, Teil 1
Prof. Dr. Bettina Wagner

Donnerstag, 15. September 2022, 12:30 Uhr
Unheimlich fantastisch. Hoffmannesker Kunstsnack, Teil 2
Dr. Stefan Knoch

Donnerstag, 6. Oktober 2022, 12:30 Uhr
Unheimlich fantastisch. Hoffmannesker Kunstsnack, Teil 3
Prof. Dr. Bettina Wagner

Top