Archiv der Veranstaltungen

Gunter Tampe | SBB

Donnerstag, 7. November 2019, 18:00 Uhr

Den vierten Vortrag innerhalb der Reihe „Buchkultur im digitalen Zeitalter“ hält der Leiter des Quaternio Verlags Luzern, Gunter Tampe.

Weiterlesen
Vorwärts, mit frischem Muth ins neu’ Jahrhundert ’nein! Viel Glück im neuen Jahr! Grußkarte aus der Bamberger Silvesternacht. Bamberg, 1899 | SBB, MvO A VI 1236

Mittwoch, 6. November 2019, 19:00 Uhr

Wir feiern Ausstellungseröffnung und laden Sie dazu herzlich in unseren Lesesaal ein! Professor Dr. Günter Dippold berichtet von der Geschichte des Weihnachtsfestes im Bistum Bamberg.

Weiterlesen
Dr. Klaus Ceynowa | BSB, H.-R. Schulz

Donnerstag, 31. Oktober 2019, 18:00 Uhr

Den dritten Vortrag innerhalb der Reihe „Buchkultur im digitalen Zeitalter“ hält der Generaldirektor der Bayerischen Staatsbibliothek Dr. Klaus Ceynowa.

Weiterlesen
Robert Wildgruber | C. Hartmann

Donnerstag, 24. Oktober 2019, 18:00 Uhr

Den zweiten Vortrag im Rahmen der Ringvorlesung zum Thema „Buchkultur im digitalen Zeitalter“ hält der Verlagsleiter der Hörbuchverlage der Verlagsgruppe Random House, Robert Wildgruber.

Weiterlesen
Dr. Michael Knoche | Klassik Stiftung Weimar

Donnerstag, 17. Oktober 2019, 18:00 Uhr

Namhafte Persönlichkeiten aus Forschung und Praxis referieren im Wintersemester 2019/20 zum Thema „Buchkultur im digitalen Zeitalter“. Den Auftakt macht am Dr. Michael Knoche, ehemaliger Direktor der Herzogin Anna Amalia Bibliothek Weimar.

Weiterlesen
Database at Postmasters | M. Mandiberg - https://www.flickr.com/photos/theredproject/3332644561 (CC BY-SA 2.0)

Der Wandel vom gedruckten zum digitalen Buch sowie dessen Auswirkungen sind Thema einer öffentlichen Vortragsreihe, das Bibliotheksdirektoren, Verleger, Wissenschaftler und Buchhändler von ihrer speziellen Warte aus beleuchten. Die Vorträge finden im Wintersemester 2019/20 jeweils donnerstags um 18:00 Uhr in der Luitpoldstraße 19 (Raum LU19/00.09) statt.

Weiterlesen
Einblick in das sogenannte Lorscher Arzneibuch. Lorsch, um 800 | SBB, Msc.Med.1, Bl. 62v

Vier unterschiedliche Führungsangebote geben Einblick in die vielfältigen Aufgaben und Sammlungen der Staatsbibliothek Bamberg. Anmeldestart ist der 9. September 2019.

Weiterlesen
Mit dem Bücherzeichen Hellers versehenes Titelblatt zu Joseph Heller: Lucas Cranachs Leben und Werke. Bamberg, Sickmüller, 1844 | SBB, RB.Bg.o.10

Mittwoch, 9. Oktober 2019, 12:30 Uhr

Letzter Kunstsnack des Jahres in der Staatsbibliothek: Die Kunsthistorikerin Dr. Franziska Ehrl wird unter dem Titel „Joseph Heller und Cranach – Der Beginn einer Sammelleidenschaft“ den Anfängen der hauseigenen Graphiksammlung nachspüren.

Weiterlesen
Auswahl diverser Ledereinbände des 18. Jhs. aus der Bibliotheca Bipontina, der Büchersammlung Herzog Karls II. August von Pfalz-Zweibrücken (1746–1795) | SBB

Dienstag, 16. Juli 2019, 19:00 Uhr

Eine wittelsbachische Büchersammlung vom Vorabend der Französischen Revolution steht im Zentrum des Vortrags von Dr. Werner Taegert (Bamberg). Er zeichnet die abenteuerliche Geschichte der Hofbibliothek des Herzogs Karl II. August von Pfalz-Zweibrücken nach und eröffnet Einblicke in faszinierende Bücherwelten.

Weiterlesen
Detail der Beatus-Vir-Initialzierseite aus dem Bamberger Psalter. Regensburg (?), 1220/30 | SBB, Msc.Bibl.48, Bl. 10r

Donnerstag, 6. Juni 2019, 19:00 Uhr

Am Beispiel des Bamberger Psalters und anderer mittelalterlicher Abschriften der Psalmen bietet Frau Dr. Michaela Schuller-Juckes (Wien) einen Überblick über Struktur und Funktion sowie die Vielfalt der künstlerischen Ausstattungsformen von Psalter-Handschriften des 9. bis 15. Jahrhunderts.

Weiterlesen
Top