Archiv der Veranstaltungen

Auswahl diverser Ledereinbände des 18. Jhs. aus der Bibliotheca Bipontina, der Büchersammlung Herzog Karls II. August von Pfalz-Zweibrücken (1746–1795) | SBB

Dienstag, 16. Juli 2019, 19:00 Uhr

Eine wittelsbachische Büchersammlung vom Vorabend der Französischen Revolution steht im Zentrum des Vortrags von Dr. Werner Taegert (Bamberg). Er zeichnet die abenteuerliche Geschichte der Hofbibliothek des Herzogs Karl II. August von Pfalz-Zweibrücken nach und eröffnet Einblicke in faszinierende Bücherwelten.

Weiterlesen
Detail der Beatus-Vir-Initialzierseite aus dem Bamberger Psalter. Regensburg (?), 1220/30 | SBB, Msc.Bibl.48, Bl. 10r

Donnerstag, 6. Juni 2019, 19:00 Uhr

Am Beispiel des Bamberger Psalters und anderer mittelalterlicher Abschriften der Psalmen bietet Frau Dr. Michaela Schuller-Juckes (Wien) einen Überblick über Struktur und Funktion sowie die Vielfalt der künstlerischen Ausstattungsformen von Psalter-Handschriften des 9. bis 15. Jahrhunderts.

Weiterlesen
Hornplatten-Einband des Bamberger Psalters | SBB, Msc.Bibl.48

Donnerstag, 23. Mai 2019, 19:00 Uhr

In der aktuellen Ausstellung dreht sich alles um Psalter-Handschriften des Mittelalters – mit dem Bamberger Psalter als Mittelpunkt. Ausgehend vom Hornplatten-Einband dieser außergewöhnlichen Handschrift befasst sich Dr. Helmut Engelhart (Tauberbischofsheim) mit dieser seltenen Gattung des Bucheinbands.

Weiterlesen
Internationaler Museumstag 2019

Sonntag, 19. Mai 2019, 11:00 bis 17:00 Uhr

Die Staatsbibliothek Bamberg öffnet ihre Türen und bietet laufend kostenfreie Kurzführungen durch die aktuelle Ausstellung „In strahlendem Glanz. Bamberger Psalter-Handschriften des Mittelalters“.

Weiterlesen
Teobert Maler (1842–1917) | Ibero-Amerikanisches Institut

Dienstag, 7. Mai 2019, 18:15 Uhr

Dr. Gregor Wolff (Ibero-Amerikanisches Institut – Preußischer Kulturbesitz) berichtet über ein Projekt zur Erschließung und Digitalisierung des Nachlasses von Teobert Maler (1842–1917). Der einstündige Vortrag findet statt im Hörsaal Innenstadt, An der Universität 7, Raum U7/01.05.

Weiterlesen
David als Hirte. Psalmenkommentar des Petrus Lombardus. Bamberg, Kloster Michelsberg (?), um 1180 | SBB, Msc.Bibl.59, Bl. 1v

Dienstagsführung, Kunstsnack oder Sonderführung zu Ihrem Wunschtermin: Besuchen Sie unsere Ausstellung im Zuge einer Führung und lassen Sie sich die Handschriften von unseren Experten näher erläutern!

Weiterlesen
In besten Händen: Ein Büchlein wird begutachtet | SBB

Samstag, 9. März 2019, 13:00 Uhr

Bibliothekare, Antiquare und Restauratoren begutachten gemeinsam Bücher und Handschriften, helfen bei der inhaltlichen Bestimmung und beraten zu Fragen der Aufbewahrung, Restaurierung und Werteinschätzung.

Weiterlesen
Der Bamberger Psalter, präsentiert im Repräsentationsraum des ehemaligen fürstbischöflichen Archivs | SBB, Msc.Bibl.48, Bl. 60v-61r

Vier Führungen und eine Exkursion beleuchten unterschiedlichste Facetten der Staatsbibliothek Bamberg.

Weiterlesen
Experten geben bei der Büchersprechstunde Rat | SBB

Samstag, 17. November 2018, 13:00 Uhr

Bibliothekare, Antiquare und Restauratoren begutachten gemeinsam Bücher und Handschriften, helfen bei der inhaltlichen Bestimmung und beraten zu Fragen der Aufbewahrung, Restaurierung und Werteinschätzung.

Weiterlesen
Kupferkalender des Bamberger Domkapitels für das Jahr 1800 | SBB, MvO D II 107

Sonntag, 11. November 2018, 11:00 Uhr

Autor Josef H. Biller präsentiert im Lesesaal der Staatsbibliothek den jüngst erschienenen Katalog „Calendaria Bambergensia“ zu den erhaltenen Einblattkalendern aus dem Fürstbistum Bamberg und berichtet „Aus dem Leben eines Kalenderforschers“.

Weiterlesen
Top