Archiv der Meldungen

Dr. Klaus Ceynowa | BSB, H.-R. Schulz

Donnerstag, 31. Oktober 2019, 18:00 Uhr

Den dritten Vortrag innerhalb der Reihe „Buchkultur im digitalen Zeitalter“ hält am 31. Oktober 2019 der Generaldirektor der Bayerischen Staatsbibliothek Dr. Klaus Ceynowa: „Bilder lesen? Visuelle Kultur und visuelles Gedächtnis im digitalen Zeitalter. Das Fotoarchiv des STERN in der Bayerischen Staatsbibliothek.“.

Weiterlesen
Robert Wildgruber | C. Hartmann

Donnerstag, 24. Oktober 2019, 18:00 Uhr

Den zweiten Vortrag im Rahmen der Ringvorlesung zum Thema „Buchkultur im digitalen Zeitalter“ hält am 24. Oktober 2019 der Verlagsleiter der Hörbuchverlage der Verlagsgruppe Random House, Robert Wildgruber: „Vom Lagerfeuer bis zum Streaming. Die Erfolgsgeschichte des Hörbuchs“.

Weiterlesen
Database at Postmasters | M. Mandiberg - https://www.flickr.com/photos/theredproject/3332644561 (CC BY-SA 2.0)

Der Wandel vom gedruckten zum digitalen Buch sowie dessen Auswirkungen sind Thema einer öffentlichen Vortragsreihe, das Bibliotheksdirektoren, Verleger, Wissenschaftler und Buchhändler von ihrer speziellen Warte aus beleuchten. Die Vorträge finden im Wintersemester 2019/20 jeweils donnerstags um 18:00 Uhr in der Luitpoldstraße 19 (Raum LU19/00.09) statt.

Weiterlesen
Dr. Michael Knoche | Klassik Stiftung Weimar

Donnerstag, 17. Oktober 2019, 18:00 Uhr

Namhafte Persönlichkeiten aus Forschung und Praxis referieren im Wintersemester 2019/20 zum Thema „Buchkultur im digitalen Zeitalter“. Den Auftakt macht am 17. Oktober 2019 Dr. Michael Knoche, ehemaliger Direktor der Herzogin Anna Amalia Bibliothek Weimar.

Weiterlesen
Einblick in das sogenannte Lorscher Arzneibuch. Lorsch, um 800 | SBB, Msc.Med.1, Bl. 62v

Vier unterschiedliche Führungsangebote geben Einblick in die vielfältigen Aufgaben und Sammlungen der Staatsbibliothek Bamberg. Anmeldestart ist der 9. September 2019.

Weiterlesen
Wasserschaden in der Staatsbibliothek Bamberg | SBB

Mit der Unterzeichnung einer Vereinbarung zur gegenseitigen Unterstützung im Katastrophenfall haben die Bamberger Archive, Bibliotheken und Museen den Notfallverbund Bamberg gegründet. Vertreter anderer Kulturinstitutionen im Stadtgebiet Bamberg sind ausdrücklich zu einer künftigen Zusammenarbeit eingeladen.

Weiterlesen
Joseph Heller zwischen Original und Kopie. Porträt von Lazarus Sichling nach einer Bleistiftzeichnung von Christian Lehmann, 1848 | SBB, HVG 41/147 zwischen I Bb 2 und I Bb 2c

Ab sofort präsentiert die Staatsbibliothek allen Interessierten in ihren digitalen Sammlungen einen von Jospeh Hellers frühen Sammlungsschwerpunkten, den Graphikbestand von und nach Albrecht Dürer (1471–1528) – frei nach Hellers Motto „Sibi et amicis“ (lateinisch: „für sich und seine Freunde“).

Weiterlesen
Mit dem Bücherzeichen Hellers versehenes Titelblatt zu Joseph Heller: Lucas Cranachs Leben und Werke. Bamberg, Sickmüller, 1844 | SBB, RB.Bg.o.10

Mittwoch, 9. Oktober 2019, 12:30 Uhr

Letzter Kunstsnack des Jahres in der Staatsbibliothek: Die Kunsthistorikerin Dr. Franziska Ehrl wird unter dem Titel „Joseph Heller und Cranach – Der Beginn einer Sammelleidenschaft“ den Anfängen der hauseigenen Graphiksammlung nachspüren.

Weiterlesen
Top