Archiv der Meldungen

Burg Krögelstein. Kolorierter Holzschnitt aus dem sogenannten Bamberger Burgenbuch von ca. 1527 | SBB, RB.H.bell.f.1, Bl. 17

Zum Online-Vortrag

Die Situation der fränkischen Ritterschaft um 1523, die Rolle einzelner Adeliger in der Absberg-Fehde sowie den Quellenwert des Burgenbuchs beleuchtet Dr. Klaus Rupprecht.

Weiterlesen
Fortitudo mit Flora. Deckenspiegel im Kaisersaal der Neuen Residenz | BSV, T. Scheidt, C. Stein

Zum Online-Vortrag

Dr. Sebastian Karnatz stellt die beiden bedeutendsten Freskenzyklen zum Aeneas-Mythos in Süddeutschland in ihrer jeweils eigenständigen und größtenteils auch überraschenden Lesart des Vergilschen Textes vor und vergleicht sie miteinander.

Weiterlesen
Die auszruffunge des hochwirdig[e]n heiligthums des loblichenn stifts zu bamberg. Druck von Hans Sporer, Bamberg, 1493 | SBB, HV.Rar.100, Bl. 1v-2r

Zum Online-Vortrag

Alyssa Steiner M.St. und Bibliotheksdirektorin Prof. Dr. Bettina Wagner beleuchten die wechselhafte Biographie Hans Sporers, der ab 1487 in Bamberg eine Druckerei betrieb, und stellen einige seiner Drucke vor.

Weiterlesen
Farben vor einem Becken mit Marmoriergrund | A. Dubler

Donnerstag, 9. November 2023, 16:00 Uhr

Workshops im Seminarraum der Staatsbibliothek Bamberg machen eine selten gewordene Handwerkskunst unmittelbar erlebbar: Fertigen Sie ihr eigenes Kleisterpapier!

Weiterlesen
Die Huldigung der Ältesten und das versiegelte Buch. Miniatur aus der Bamberger Apokalypse. Reichenau, um 1010 | SBB, Msc.Bibl.140, Bl. 11r

Zum Online-Vortrag

Prof. Dr. Robert Fuchs und Dr. Doris Oltrogge führen in die faszinierende Welt des Reichenauer Skriptoriums ein.

Weiterlesen
Bamberger Buch-Geschichten. Virtuelle Einblicke in die historischen Sammlungen der Staatsbibliothek Bamberg | SBB

Anknüpfend an die gleichnamigen virtuellen Vortragsreihen der beiden vergangenen Winter bieten wir Ihnen von November 2023 bis Februar 2024 weitere Buch-Geschichten: Expertinnen und Experten berichten von Büchern und anderen in der Staatsbibliothek Bamberg verborgenen Schätzen. An zehn der insgesamt elf Termine immer dienstags um 19:00 Uhr können Sie sich kostenfrei über die hier veröffentlichten Zugangsdaten einwählen, der elfte Termin ist ein Präsenzvortrag in der Volkshochschule Bamberg Stadt.

Weiterlesen
Top