Archiv der Online-Vorträge

Der Bamberger Psalter, präsentiert im Repräsentationsraum des ehemaligen fürstbischöflichen Archivs | SBB, Msc.Bibl.48, Bl. 60v-61r

Zum Online-Vortrag

Auf Einladung des Consortium of European Research Libraries (CERL) stellt Prof. Dr. Bettina Wagner, Direktorin der Staatsbibliothek Bamberg, den fast 800-jährigen Bamberger Psalter vor. Die Handschrift, die heute in der Staatsbibliothek Bamberg aufbewahrt wird, zählt zu den bedeutendsten Werken der süddeutschen Buchkunst des ausgehenden Hochmittelalters.

Weiterlesen
Der Büchernarr. Holzschnitt aus Sebastian Brants Narrenschiff. Basel, 1499 | SBB, Inc.typ.Ic.I.1, Bl. aiiiiv

Zum Online-Vortrag

Aus Anlass des 500. Todestags von Sebastian Brant (1458–1521) findet am 10. Mai 2021 der englischsprachige Online-Vortrag „Sebastian Brant’s Ship of Fools in German and English Collections“ statt.

Weiterlesen
Sogenannter Zweidler-Plan. Bedeutendste historische Darstellung der fürstbischöflichen Haupt- und Residenzstadt Bamberg in Vogelperspektive (Montage). Kupferstich von vier Platten von Peter Zweidler, 1602 | SBB, V B 22/1-4

Zum Online-Vortrag

Auf Einladung des Colloquium Historicum Wirsbergense macht sich Kreisheimatpflegerin Annette Schäfer mithilfe des sogenannten Zweidler-Plans aus dem Jahr 1602 auf virtuelle Entdeckungstour durch das frühneuzeitliche Bamberg.

Weiterlesen
Joseph Hellers Geburtshaus in Bamberg, umgeben von seinem Bücherzeichen, Dürers Selbstbildnis sowie Dürer-Monogrammen | SBB, MvO A I 75 und I B 76

Zum Online-Vortrag

Noch sind die Vitrinen in den beiden Ausstellungsräumen der Staatsbibliothek Bamberg nicht bestückt, aber die Exponate für unsere Ausstellung „Joseph Heller und die Kunst des Sammelns“ liegen schon bereit. Eine virtuelle Vorbesichtigung ermöglicht einen Blick hinter die Kulissen.

Weiterlesen
Top